Solar1_720x220

Systematisches Management in Sachen Umweltschutz hat bei Kärcher Tradition

Systematisches Management in Sachen Umweltschutz hat bei Kärcher Tradition. Bereits im Jahre 1996 wurde das Umweltmanagement-System von Kärcher Winnenden als erstes in der Branche nach der weltweit gültigen Norm ISO 14001 zertifiziert. Seit Frühjahr 2001 sind alle europäischen Kärcher-Produktionswerke und die Standorte in Brasilien sowie China zertifiziert. Die Vorbereitungen für die Zertifizierung unserer Werke in den USA sind im Gange.

Die Umsetzung der dafür notwendigen Anforderungen wird durch die zentrale Umweltabteilung koordiniert. Wichtige Themenbereiche stellen z.B. die Identifizierung und Bewertung von Umweltaspekten, die Definition von Umweltzielen, die Sicherstellung der Rechtskonformität sowie Schulungsmaßnahmen zur Sensibilisierung der Mitarbeiter für umweltrelevante Themen und Fragen dar.

Mit Hilfe der Umweltbeauftragten auf Werksebene gewährleisten wir damit z.B. die Umsetzung notwendiger Umweltschutzmaßnahmen sowie die Beachtung von Umweltaspekten bei der täglichen Arbeit (Abfalltrennung, sparsame Verwendung von Wasser, Energie, Ressourcen) und treiben weltweit in den Kärcher Werken die Einführung von umweltfreundlichen Technologien voran.