sustainability_702x220

Kärcher unterstützt SOS-Kinderdorf

Im Rahmen seines sozialen Engagements kooperiert Kärcher mit SOS-Kinderdorf e.V. Das Familienunternehmen unterstützt den gemeinnützigen Verein finanziell und mit eigener Technik. Die SOS-Kinderdörfer erhalten Reinigungsgeräte, die sie abgestimmt auf ihre Bedürfnisse zusammen mit Kärcher-Mitarbeitern auswählen. In komplexere Maschinen geben Schulungsreferenten vor Ort eine Einweisung.
"Die Berücksichtigung gesellschaftlicher und sozialer Belange ist bei Kärcher von jeher fester Bestandteil der Unternehmenskultur; und ebenso nimmt die Unterstützung junger Menschen schon immer einen hohen Stellenwert bei uns ein", so Hartmut Jenner, Vorsitzender der Geschäftsführung. "Deshalb arbeiten wir sehr gerne mit der Organisation SOS-Kinderdorf zusammen, die sich mit bewundernswertem Engagement für die Bedürfnisse und Rechte von Kindern in aller Welt einsetzt."

www.sos-kinderdorf.de

sos_180px
 

Zusammenarbeit mit dem Samariter-Stift / Fränkische Werkstätten

Bereits seit 15 Jahren kooperieren wir mit dem Samariter-Stift / Fränkische Werkstätten in Obersontheim. Psychisch kranke Menschen erledigen Arbeiten im Bereich Montage und Teileverpackung. Durch die regelmäßige tägliche Arbeit sollen die Menschen therapiert werden.