sustainability_702x220

Kärcher nimmt Stellung zum Klimawandel

Kärcher ist eines von mehreren hundert weltweit tätigen Unternehmen, die die Kommuniqués von Kopenhagen und Cancún unterzeichnet haben. Darin wird die Politik anlässlich der UN-Klimagipfels im Dezember 2009 und Dezember 2010 aufgefordert, konsequente Maßnahmen gegen den Klimawandel und den Ausstoß von Treibhausgasen zu ergreifen.

Die Kommuniqués wurden vom „The Prince of Wales’s Corporate Leaders Group on Climate Change“ an der Universität Cambridge erstellt. Gefordert wird ein ehrgeiziges, stabiles und faires globales Abkommen über den Klimawandel. Ziel ist, in emissionsarme Produkte, Dienstleistungen, Technologien und Infrastrukturen zu investieren und dadurch nachhaltiges Wachstum zu ermöglichen.

Kommuniqué von Kopenhagen

Weitere Informationen zum Kommuniqué von Kopenhagen erhalten Sie hier:
Kommuniqué von Kopenhagen